berg

Südkultur

Aktive, engagierte Kulturvermittlung

Südkultur betreibt gemeinsam nachhaltige Kulturförderung und stärkt die Region kulturpolitisch.

Der Verein setzt aber auch Akzente, unter anderem im Bereich Kulturvermittlung über initiierte und betreute Projekte.

Südkultur - museumgeschichte(n)


Kinder zeigen Museen

 

2009 wurde in Zusammenarbeit mit dem Nachdiplomlehrgang "kuverum - Kunstvermittlung Museumspädagogik" das Projekt "museums-geschichte(n)" lanciert.

Von Mai bis Oktober bietet Südkultur in den vier Museen Altes Bad Pfäfers, museumbickel Walenstadt, Museum Sarganserland Sargans und Schloss Werdenberg geführte Museumsbesuche an. Schulklassen und Gruppen können Termine auf Anfrage buchen. Von einer Museumspädagogin angeleitet, lernen die Kinder das Museum kennen. Sie lösen Rätsel aus dem Museumsführer, ergründen Geschichten und entwickeln weitere Ideen.

Die in diesem Zusammenhang erschienene Publikation "Ab ins Museum" dokumentiert mit Zeichnungen und Geschichten, was im Rahmen eines Wettbewerbs entstanden ist. Das vierfarbig illustrierte, 100-seitige Buch ist als Museumsführer von und für Kinder gestaltet. Es enthält Rätsel, die beim Besuch vor Ort gelöst werden können und gibt Interpretationen und Informationen zu den vier Museen natürlich aus Kindersicht.


 

Unterlagen und Infos


Für Schulen, Gruppen, Kinder, Erwachsene

 
Museumspädagoginnen begleiten die Entdeckerinnen und Entdecker:
 
> Altes Bad Pfäfers: Silvia Brauns Keusch
> Schloss Werdenberg: Amanda Kohler
> Museum Sarganserland: Claudia Schmid
> museumbickel Walenstadt: Ursina Seeli
 

Kontakt für Anfragen und Informationen

 
 

"Ab ins Museum!"


Museumsführer

 

Auf 122 Seiten werden vier Museen vorgestellt. Texte von Kindern und Fachleuten mit vielen farbigen Zeichnungen, historischen Abbildungen und aktuellen Fotografien zeigen Museen. Orte, die es sich lohnt, zu entdecken. Die Publikation holt Kinder, Familien, Schulklassen und (neue) Museumsfreunde mit wachem Blick ins Museum. Darum ist in jedem Buch ein Gratiseintritt. Wer auf der dafür vorgesehenen Seite eine Geschichte schreibt oder zeichnet, bekommt einen Gratiseintritt für die ganze Familie.

Der lustvolle Museumsbegleiter ist in den Museen, in Tourismusbüros und im Buchhandel erhältlich.

 
Herausgeber: Kuverum mit Franziska Dürr, Verein Südkultur. Verkaufspreis CHF 12.00. Sarganser-länder Buchdruckverlag, Mels 2010;
ISBN 978-3-907926-55-0.