berg

Südkultur

Nachhaltige regionale Kulturförderung

2006 gründeten im südlichen Teil des Kantons St. Gallen 16 Gemeinden aus den Regionen Obertoggenburg, Werdenberg und Sarganserland sowie das Amt für Kultur des Kantons St. Gallen den Verein Südkultur.

Ziel ist es, gemeinsam nachhaltige Kulturförderung zu betreiben und damit die Region kulturpolitisch zu stärken. Südkultur setzt zudem Impulse in der Kulturvermittlung.

Der Vorstand behandelt jährlich rund 100 Gesuche um Kulturbeiträge.

Südkultur feiert 2016 das 10-jährige Jubiläum

Jubiläums-Newsletter „10 Jahre Südkultur“

Medientext „Eine kleine Erfolgsgeschichte“

Video-Beitrag zum Jubiläum von art-tv

Südkultur-Tipp


von Beatrice Papadopoulos, Vorstand

 

Alice Gabathuler (Werdenberg), Tom Zai (Walenstadt) und Stephan Sigg (St. Gallen) gründeten im Herbst 2016 den Verlag «da bux».

Die drei Ostschweizer sind im Bereich Jugendliteratur keine Unbekannten. Sowohl Alice Gabathuler als auch Tom Zai und Stephan Sigg haben als Autoren schon mehrere Jugendbücher veröffentlicht. Ihre Erfahrungen rund um das Verlagswesen brachten sie nun in ihr eigenes Projekt ein.

«da bux» verlegt ausschliesslich Jugendbücher – eine Novität in der Verlagswelt. Vier Bücher pro Jahr sollen publiziert werden, mit einem maximalen Umfang von sechzig Seiten, die sich sowohl sprachlich, als auch inhaltlich, an ihrem Zielpublikum orientieren. Dabei bilden die Themen Mobbing, Fitnesswahn, jugendliche Raser und Vorurteile den Auftakt zu ihrem ersten Programm.

Der Auftakt in Form einer Vernissage am 24. September 2016 im Buchser Kleintheater fabriggli ist geglückt – man darf auf die Fortsetzung gespannt sein...

 

Informationen online

 


 

SüdkulturTV, YouTube-Kanal

 

Do 8. Dezember 2016
Fr 9. Dezember 2016
Sa 17. Dezember 2016
So 18. Dezember 2016