berg

Südkultur

Nachhaltige regionale Kulturförderung

2006 gründeten im südlichen Teil des Kantons St. Gallen 16 Gemeinden aus den Regionen Obertoggenburg, Werdenberg und Sarganserland sowie das Amt für Kultur des Kantons St. Gallen den Verein Südkultur.

Ziel ist es, gemeinsam nachhaltige Kulturförderung zu betreiben und damit die Region kulturpolitisch zu stärken. Südkultur setzt zudem Impulse in der Kulturvermittlung.

Der Vorstand behandelt jährlich rund 100 Gesuche um Kulturbeiträge.

Südkultur feiert 2016 das 10-jährige Jubiläum

Jubiläums-Newsletter „10 Jahre Südkultur“

Medientext „Eine kleine Erfolgsgeschichte“

Video-Beitrag zum Jubiläum von art-tv

Südkultur-Tipp


von Daniel Gut, Vorstandsmitglied

 

TROMPETATA 2017, 30. April 2017, 17.00 Uhr, Klosterkirche Pfäfers

Der Musikpädagoge und Konzerttrompeter Kurt Rothenberger hat 2004 in Buchs mit 15 Trompetern die «Trompetata» ins Leben gerufen. Nach einem durchschlagenden Erfolg erfährt dieses Konzert seither jährlich seine Wiederholung. Rund ein Dutzend ambitionierte Amateur- und Berufstrompeter aus der ganzen Ostschweiz, hauptsächlich aus dem Kanton St.Gallen, bereichern so die Kulturszene mit Konzertabenden. Das Programm, das von Kurt Rothenberger zusammengestellt wird, zeigt die grosse Palette von Stilrichtungen auf, die mit der Trompete interpretiert werden können.

Die positive Resonanz der Zuhörerinnen und Zuhörer und der Qualität der Musikerinnen und Musiker hat dazu beigetragen, dass die «Trompetata» mittlerweile zu einem fixen Bestandteil im Jahreskalender der Region geworden ist. Auf jeden Fall sind die Konzerte ein Besuch wert!

Konzert mit 4 Trompeten, Flügelhorn und Orgel:

So, 30. April 2017, 17 Uhr, Klosterkirche Pfäfers

Mit Milena und Kurt Rothenberger, Silvan Kiser sowie Markus Lins; Orgel: Martin Möckel.

Informationen online

 


 

SüdkulturTV, YouTube-Kanal

 

So 26. Februar 2017
Do 2. März 2017
Sa 4. März 2017
So 5. März 2017